23. Mai 2016

(Mini)Unterrichtsidee: Aufsteller

Im Blog Materialwiese wurden vor einiger Zeit diese Stationsaufsteller von Kerstin Breuer vorgestellt. Auch im Blog Krabbelwiese findet man dazu sehr schöne Ideen, wie diese oder auch jene.

Ich bekam nun eine nette, einfach umsetzbare und MEHRFACH verwendbare Idee in einer Hospistunde zu sehen. Im oberen Teil des Fotos seht ihr laminierte farbige Blätter, welche man sofort nach dem laminieren (wenn sie noch fast heiß sind) faltet. Das kennt, denke ich jeder....Nun legte die Lehrerin einfach die schmalen Papierstreifen mit den Getreidebezeichnungen über die laminierten Aufsteller. Die Aufsteller können mehrfach verwendet werden...mit Klettpunkten versehen kann man Name der Station und auf der Rückseite Gruppenmitglieder befestigen. Oder man schreibt mit Foliestift darauf oder man befestigt z.B. die Fahrkarten....dann sind sie mal nicht an der Tafel....oder....
Ich finde die Idee einfach und simpel, aber trotzdem sehr praktikabel....deshalb wollte ich sie euch auch zeigen. Danke an die Ideengeber!

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank für diese recht simple, aber doch total einfache und gut umsetzbare Idee.... ich plane zufällig gerade Stationsarbeit und werde dieses gleich einmal umsetzen :)

    Liebe Grüße aus Niedersachsen

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die schöne, praktikable Idee. Ich muss meine Aufsteller für die Stationenarbeit eh neu überdenken. Ich nutze seit mehreren Jahren laminierte farbige A4 Blätter mit dem Aufdruck Station 1 etc., die ich in Steckleisten stecke und jeweils davor die Anleitung oder ein entsprechendes Bild. Allerdings kippen die hohen Blätter nach hinten, wenn ich sie nicht gegen etwas stelle, das ist auf Dauer nervig. Ich freue mich über diese Alternative,

    viele Grüße von Anita

    AntwortenLöschen
  3. Eine geniale Idee - aber man muss sie erst mal haben ;-)
    So spart man auch Laminier-Folien und Laminier-Zeit.
    LG indidi

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee! Danke!

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Idee, ich verwende solche Schilder als Toilettenschild (stellt das Kind auf seinen Platz, wenn es auf die Toilette geht). Als Stationsaufsteller habe ich es aber noch nie gesehen /verwendet! Wird ganz bald ausprobiert! ;-)
    Danke!
    Ina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Arnie,
    tolle Ideen, welche du oft mit uns teilst. Danke.
    Liebe Grüße Kessy

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich eine tolle Idee!Wirklich, sehr simpel und toll einsetzbar in verschiedenen Fächern. Ganz lieben Dank, dass du sie mit uns teilst.
    Lieben Dank für deinen tollen blog! Hier finde ich immer wieder wunderschöne Dinge (nicht nur in Bezug auf Schule;) )


    Billy

    AntwortenLöschen
  8. Prima Idee :-)
    Maja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Arnie,
    ich würde hier auch gerne ein Danke ankliecken für das Teilen der Idee. Aber ich finde keinen Button dafür. So geht es mir bei vielen Blogs. Vielleicht feht mir einfach der Blick dafür. So also auf diesem Weg: DANKE!
    Viele Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Das ist eine tolle Idee!
    Danke für´s Teilen!
    Liebe Grüße nach Sachsen
    Jörg

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine gute Idee, vor allem braucht man nicht viel Platz um die Aufsteller aufzubewahren. Danke
    Maike

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für die Teilung der genialen Idee!

    AntwortenLöschen
  13. Auch von mir ein herzliches Dankeschön aus dem Norden!
    Uli

    AntwortenLöschen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Beleidigende, herabwürdigende oder unterstellende Kommentare veröffentliche ich NICHT.
Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer reagieren. Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Arnie